Weihnachtsbaum-Käufer Kategorien

Ihr Kunden können Sie bundesweit in sechs Kategorien einteilen.

 

Kategorie eins:

 

Einzelne Weihnachtsbaum Käufer, die allein an Ihren Verkaufsplatz kommen. Sie stellen meist die Fragen, welcher Baum sie in Frage kommt, schauen den empfohlenen Baum kurz an und bezahlen den Preis, den Sie veranschlagt haben.

 

Kategorie zwei:

 

Das Ehepaar als Weihnachtsbaumkäufer lässt sich gerne eine Tanne empfehlen, schaut sich dann mehrere Minuten gründlich im vorhandenen Tannensortiment um und nimmt am Ende den ersten Weihnachtsbaum, den Sie zuvor empfohlen haben.

 

Kategorie drei:

 

Studenten kaufen Weihnachtsbäume überwiegend mit erhöhtem Beratungsbedarf. Studenten möchten so ziemlich alles wissen, was Ihnen zum Thema Weihnachtsbäume einfällt. Hier kommt schon mal die Frage, wie viel Wasser benötigt ein Weihnachtsbaum oder wo kann man guten, schönen Weihnachtsbaumschmuck finden. Bedenken Sie, es gibt sehr viele Einstieg-Weihnachtsbaumkäufer, die nicht einmal wissen, das ein geschnittener Weihnachtsbaum nicht von alleine steht! Generell ist das keine Schande, denn bis Dato war man gewohnt, sich an Heilig-Abend entspannt vor dem aufgestellten Christbaum zu setzen.

 

Kategorie vier:

 

Auch ältere Menschen kommen an Ihren Verkaufsplatz. Diese tendieren eher zu kleineren Weihnachtsbäumen und fragen auch sehr gerne mal nach Rotfichte.

Dies ist kein Wunder, denn früher in den 50gern, 60gern und auch 70gern Jahren war die Rotfichte der beliebteste Weihnachtsbaum in Deutschland.

Heute ist die Nordmanntanne angesagt, mit Ihrer schönen pyramidalen Wuchsweise, aber gut doppelt so teuer wie eine Fichte.

 

Kategorie fünf:

 

Ausstellungsbaum-Käufer, wie für Firmen-Hallen und große Wintergärten.

Der Weihnachtsbaum Preis spielt hier eine Nebenrolle, denn wer einen großen Ausstellungsbaum kauft, will eine schöne, gerade Tanne im Sichtfeld haben.

Ausstellungstannen beginnen mit den Größen 3 Meter aufwärts.

 

Kategorie sechs:

 

Die Schnäppchenjäger kaufen ausschließlich günstige Weihnachtsbäume. Sie sehen sich sehr lange um und machen dies an mehreren Verkaufsplätzen bevor Sie zum Kaufabschluss gelangen. In dieser Kategorie kommt es letztendlich oft zum Schlussverkauf. Dies bedeutet, das der "Schnäppchenkäufer" sich Zeit läßt bis zu den letzten drei Verkaufstagen. Dieser verspricht sich einen sehr tiefen Weihnachtsbaum-Verkaufspreis, in einer nocht annehmbaren Weihnachtsbaum-Qualität.

Weihnachtsbaum-Zentrale

Am Litzelbach 12

93083 Obertraubling

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

09401 9536921 09401 9536921

oder nutzen Sie unser Registerformular.

Laden Sie sich die kostenlose App auf Ihr Smarthandy und sichern sich gute Aktionen!

Weihnachtsbaumzentrale App im Apple I Store kostenlos verfügbar!

Jetzt ist unsere Weihnachtsbaum-Zentrale auch im Google Playstore verfügbar.

kostenlos verfügbar Kostenlos verfügbar!
btrusted-Siegel
Druckversion Druckversion | Sitemap
| ® Alle Rechte vorbehalten | Marktzentrale.de

Anrufen

E-Mail